Dienstag, 12. Juni 2018

Tag 11


Heute ist Tag 11 und Jay Jay geht es blendend! Sie ist lustig wie eh und je und freut sich ein Loch in den Bauch wenn ich mit ihr trainiere. Ich bin mir sicher, dass sie tragend ist. Vorgestern morgen, als ich gerade mit Dottie draußen war zum Pipi machen (Jay Jay war bereits davor und musste warten bis es Frühstück gab), hat sie doch tatsächlich geklaut. Ich hatte ein Viertel eines Käsekuchens auf einen Teller gelegt und abgedeckt auf den Herd gestellt. Und als ich mit Dottie wiederkam, finde ich einen leeren Teller vor und Drumherum Krümel.

Kurz habe ich gedacht mein Mann hätte den Käsekuchen zum Frühstück gegessen, aber normalerweise kann er besser essen.  ;) Wir hatten definitiv einen Dieb im Haus! Kurze Kontrolle der Hundeschnauzen - konnten eigentlich nur Mozart oder Jay Jay sein, Dottie war mit mir draußen und Aiden kommt da nicht an. Und schon die erste Schnut hat den Dieb entlarvt. Unter dem Kinn hingen noch Käsekuchenkrümel.  ;) Es war Jay Jay. Sie hatte wohl eindeutig HUNGER!  :eat2: Sie hat trotzdem ihr Futter bekommen. Hungern soll das Mädel ja nicht.

Da der Kuchen weg war, habe ich schnell einen neuen gemacht und zum abkühlen ganz nach hinten auf den Herd gestellt. Ein kleines Stück hatte ich mir bereits genehmigt. Und dann komme ich in die Küche und denke ich seh nicht richtig! Da hat sich meine Maus doch tatsächlich noch mal an dem Kuchen bedient!  :uah: So weit sie ran reichen konnte, war der Belag abgefressen. Nun sollte sie satt sein.

Seit gestern gibt es nun eine dritte Malzeit für sie. Sie kann es vertragen, ist ja sowieso nicht dick. Und ich habe das Gefühl das gefällt ihr richtig gut. Sie scheint wirklich großen Hunger gehabt zu haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Tag 87

Donnerstag waren wir noch mal beim Tierarzt für die zweite Impfung. Bono und Hetty saßen ganz gespannt im Wartezimmer und haben sich gefreu...