Donnerstag, 19. Juli 2018

Tag 50 - Jay Jay geht es bestens!

Heute ist Tag 50. Bis zur Geburt sind es nur noch 14 Tage!  :uah:
Ich hab doch gerade noch sehnsüchtig auf den Ultraschalltermin gewartet!  ;)

Die Zeit rennt, wir sind in den letzten Vorbereitungen. Heute habe ich die Wurfbox hervor geholt und mit erschrecken festgestellt, dass die Welpen des A-Wurfes doch ganz schöne Zahnspuren hinterlassen haben.  :uah: Als ich sie weggepackt hatte, fand ich das gar nicht so schlimm  lol Aber wozu gibt es Winkelschleifer? Damit habe ich alles wieder schön glatt und rund geschliffen und nun bekommt die Wurfbox ein paar neue Ölanstriche. Sieht schon richtig gut aus.

Die Jay Jay-Maus durfte heute mit mir alleine spazieren gehen. Qualitätszeit sozusagen.  :blush: Weil wir alleine unterwegs waren haben wir einen Ball mitgenommen, den mein Mädel gleich zu Beginn bekommen hat. Kaum war er in ihrer Schnut, galoppierte sie los. Unterwegs hat sie sich dann genüsslich auf den Rücken geschmissen und sich über dem Ball gewälzt. Hergeben wollte sie ihn nicht mehr. Er wurde stolz wieder bis vor die Haustür getragen.  ;)

Ansonsten geht es Jay Jay blendend. Sie frisst gut und ist bester Laune. Schlechte Laune habe ich bei ihr sowieso noch nie erlebt. Meine Maus ist ein Freu-Hund durch und durch. Bisher bekommt sie noch 3 Malzeiten, aber ich warte darauf, dass sie weniger frisst und ich dann auf 4 oder sogar 5 kleinere Malzeiten gehe.

Heute Abend habe ich wie immer ein bisschen den  Babybauch gestreichelt und die Hand auch mal einfach nur liegen lassen. Und da waren sie, die kleinen Bewegungen, auf die ich schon sehnsüchtig warte!  :love2: Hach! Das ist so schön das zu fühlen! Ich hoffe das ich die Bewegungen auch bald sehen kann. So eine Trächtigkeit ist einfach nur spannend und faszinierend.  :blush:
Beitrag editieren

Montag, 16. Juli 2018

Tag 46

Tag 46 und schon wieder ist eine Woche vergangen - Wiegetag!  :yeah:

01.06.2018 - Gewicht 20,5 kg - Umfang 54 cm
02.07.2018 - Gewicht 21,9 kg - Umfang 61 cm
09.07.2018 - Gewicht 23,4 kg - Umfang 68 cm
16.07.2018 - Gewicht 24,5 kg - Umfang 74 cm

Jay Jay hat diese Woche 1,1 Kilo und 6 cm zugenommen. Interessant, dass sie beim A-Wurf an Tag 46 ebenfalls einen Umfang von 74 cm hatte und 25 Kilo wog.

Dem Mädel geht es weiterhin prima. Sie frisst gut und will immer und überall dabei sein. Heute morgen beim Wiegen steuerte sie gleich mal die Körbe mit den Auslagen an, anstatt Richtung Waage zu gehen.  :uah: Nix da! Erst wird gewogen, dann gibt es eine Belohnung! Ich glaube da habe ich etwas dummes etabliert.  :pfiff: Witzigerweise hat die Jay Jay sich heute wieder eine gepuffte Schweinenase ausgesucht. Und dabei sind wirklich leckere Dinge davor in den Körben. Auch große Teile. Aber nein, sie schaut in jeden Korb und hält erst an wenn sie die Schweinenasen gefunden hat. Ob das nun "Schwangerschaftsgelüste" sind, oder ob sie die sowieso gerne mag weiß ich natürlich nicht - es gab ja zuvor noch nie welche bei uns. Die habe ich früher für Kwik immer gekauft, aber dann irgendwann völlig vergessen das es die gibt.

Nachmittags gehen wir immer an unserer Weide entlang und kontrollieren ob alle Bäume an Ort und Stelle stehen, ob noch alles Obst dran ist und gießen auch gleich die Obstbäume. Mozart sucht sich dann immer einen kleinen, runtergefallenen Apfel und spielt damit. So auch heute. Er schmeißt sich hin und wirft dabei den Apfel von sich. Normal landet dieser dann so, dass er sich danach darauf stürzen kann. Heute aber nicht. Er sprang auf und suchte und suchte. Was er nicht gesehen hat: Der kleine Apfel kullerte der Jay Jay direkt vor die Füße und sie hat ihn sich gleich mal geschnappt.  lol

Das war ein willkommener Snack! Die Babys brauchen schließlich Vitamine!
Oh! Ertappt!  :uah:


Aber dann hat sie ihren Apfel ein bisschen bespielt und dann gefressen.  :blush:







Und natürlich präsentiert mein Mädchen weiterhin gerne ihren Welpenbauch und lässt sich kuscheln.  :love2:

Freitag, 13. Juli 2018

Ein bisschen Training

Mama Jay Jay durfte heute wieder ein wenig mit mir trainieren. Gemeinsam sind wir losmarschiert. Ab dem Wäldchen lief das Mädel dann schon mal unaufgefordert Fuß.  ;) Da wir hier wirklich alle Möglichkeiten ausgeschöpft haben, war das leider vergebens.  lol Auf der Wiese angekommen habe ich ein paar Dummys ausgelegt und Jay Jay aus verschiedenen Richtungen eingewiesen bzw. geschickt. Natürlich haben wir nicht viel gemacht. Immerhin bekommt sie in 3 Wochen Welpen! Aber sie hat sich sooooo gefreut.  :blush:

Danach sind wir dann die Wiese entlang geschlendert, Jay Jay schnüffelnd, ich schauend ob wir unsere Runde drehen können, oder zurück müssen. Der Landwirt hat nämlich das Ende des Weges von der Weide zur Straße einfach mal eben umgepflügt und mit Mais bepflanzt. Aber so wie ich es von weitem sehen konnte, war der Mais nicht so hoch dort. Also sind wir zwei gemütlich weiter um ein weiteres Wäldchen spaziert bis wir zu dem Weg kamen. Und siehe da - irgendwer (der Landwirt des Maisfeldes? Oder der Besitzer der Weide? Oder vielleicht auch der Jäger der nicht mehr zu seinem Hochsitz kommt?) hat dafür gesorgt, dass der Mais da auf dem Weg nicht wirklich wachsen kann.  :pfiff: Das gefällt mir außerordentlich gut.  ;) So kann ich nämlich die Weide mit dem Wäldchen tatsächlich weiter benutzen zum trainieren.

Mein kleines Mädel war natürlich glücklich, dass wir die Runde zusammen laufen konnten und ich auch. Da waren wir nämlich schon länger nicht mehr gewesen und es gab jede Menge zu erschnüffeln. Die Rute wedelte im Dauermodus und die Babys in Jay Jay's Bauch waren sicherlich auch glücklich. 

Dienstag, 10. Juli 2018

Herzgeräusche

Eben lag die Jay Jay neben mir und präsentierte mir ihr Bäuchlein. Natürlich habe ich es ausgiebigst gekrault und gestreichelt! Und plötzlich ist mir mein Stethoskop in Erinnerung gekommen. Schnell hab ich es hervor geholt und den Bauch abgehört. Zuerst nur Atemgeräusche von Jay Jay. Stück für Stück habe ich den Bauch abgehört und dann ....

kleine, schnelle Herzgeräusche!  :blush: :blush: :blush:

Das war sooooooooo schön.  :love3: Ach ich bin jetzt schon so begeistert von den Kleinen!

Montag, 9. Juli 2018

Dickmadame


Und schon wieder ist Wiegetag. Heute Tag 39, also 7 Tage nach dem letzten wiegen.

Man, ist die Dickmann!  :uah:


Die Waage hat es bestätigt.

Jay Jay hat nun insgesamt 2,9 Kilo zugenommen und den Bauchumfang um 14 cm vermehrt. Von letzter Woche zu heute waren es 1,5 Kilo und 7 cm mehr. Beim A-Wurf waren es an Tag 39 ebenfalls 14 cm Umfangsvermehrung, aber "nur" 1,85 Kilo Gewicht. Mein kleines Mädchen hat also bisher 1 Kilo mehr zugelegt.
01.06.2018 - Gewicht 20,5 kg - Umfang 54 cm
02.07.2018 - Gewicht 21,9 kg - Umfang 61 cm
09.07.2018 - Gewicht 23,4 kg - Umfang 68 cm

Die Süße präsentiert liebend gerne ihren Babybauch.  :blush:


Und sie ist sichtlich glücklich und zufrieden.


Natürlich durfte Jay Jay sich nach dem Wiegen wieder etwas aussuchen. Das ließ sie sich kein zweites Mal sagen! Von der Waage zog sie direkt mal in Richtung der verführerischen Körbe. Zuerst ging die Schnut in den Korb mit den Schweineohren, danach in den Korb mit Rinderohren. War aber wohl nicht das richtige und zielstrebig ging es zu den gepufften Schweinenasen. Zack, hatte sie sich eine ausgesucht und lief damit strahlend zur Kasse.  ;)

Mozart war auch mit zum wiegen und durfte sich natürlich auch etwas aussuchen. Für ihn das erste Mal, dass er wählen durfte. Auch seine Nase ging in den Korb mit den Schweineohren. Aber er entschied sich dann für ein Rinderohr.

Vor Ort wurden die feinen Sachen gleich verputzt und als Jay Jay fertig war, wollte sie gleich noch mal aussuchen gehen.  lol

Heute Nachmittag durfte mein Mädel ein paar Dummys holen. Fand sie cool. Bis jetzt will sie definitiv noch arbeiten, auch wenn sie mittlerweile vermehrt Dinge durch die Gegend schleppt. Es sind jetzt noch etwa 3 1/2 Wochen bis zur Geburt. Die Zeit vergeht so schnell!

Samstag, 7. Juli 2018

Diebin im Haus!

Tag 37. 
Bei mir gibt es zim Frühstück meistens auch Obst dazu. So auch heute morgen.  Ich wasche die Blaubeeren in ihrem Schälchen und stelle sie zum Abtropfen auf die Spüle. Dann wasche ich meine beiden Plattpfirsiche, schneide sie in Stücke und lege sie auf den Teller. Eigentlich kommen da nun die Blaubeeren dazu bevor ich den Teller auf den Tisch stelle. Hab ich aber vergessen.

Während ich frühstücke liegt Jay Jay neben mir auf der Bank und lässt sich den Bauch kraulen. Das letzte Stück Pfirsich wandert in ihren Bauch mit den Worten: Vitamine sind gut für deine Babys! Dann geh ich für die nächsten 3 Stunden traininieren.

Als ich wiederkomme liegt eine einzelne Blaubeere auf der Spüle. Ich überleg kurz,  dann fällt mir ein, dass  ich die gar nicht gegessen habe. Aber wo ist das Schälchen dazu? Ah, gefunden! Das steht ordentlich auf der Ablage. Auf Nachfrage bei meinem Mann kam dann raus, dass er die Beeren nicht gegessen hat. Da er das Schälchen aber auf meinem Bett gefunden hat, war klar wie es dorthin gekommen ist. Da hab ich ja selbst Schuld! Schließlich habe ich Jay Jay gesagt, dass ihre Babys Vitamine brauchen! Und das hat sie dann auch gleich in die Tat umgesetzt. Ich hoffe die anderen haben auch ein paar abbekommen. 

Montag, 2. Juli 2018

Jay Jay ist trächtig!

Heute Mittag war es endlich so weit, wir hatten unseren Termin zum Ultraschall! Als ich losgefahren bin war ich so aufgeregt, das kann man sich gar nicht vorstellen.  lol Dabei war ich mir so sicher, das die Jay Jay tragend ist, heute morgen litt sie nämlich ein wenig unter Morgenübelkeit, außerdem ist sie schon etwas breiter an den hinteren Rippenbögen.

Wir waren 15 Minuten zu früh da und ich habe mich erst mal an der Rezeption angemeldet und Jay Jay solange im Auto gelassen. Die Tierärztin meinte dann, sie können schon reinkommen und durchgehen, sie können es doch sicherlich kaum abwarten. Die muss mich gut kennen.  lol  Als Sie Jay Jay sah, meinte sie: Da sieht man aber schon, dass sie Welpen erwartet. Sag ich doch!  ;) Kurze Zeit später hatten wir dann das Ergebnis. Jay Jay ist definitiv tragend. Mein Mädel hat es aber überhaupt nicht eingesehen so lange stillzuhalten, dass wir hätten zählen können. Sie wollte viel lieber mit der Tierärztin kuscheln und sie knutschen. Aber es werden auf jeden Fall wieder viele.

Der Ultraschall hat ergeben, dass alles in Ordnung ist. Man konnte schon erkennen, dass es kleine Hunde werden. Das war so aufregend  zu sehen wie die kleinen Welpen an der Nabelschnur hängen. Es hatte also doch sein Gutes, dass wir ein paar Tage länger warten mussten.



Danach ging es dann zum Wiegen in den Tierladen. Ich hatte zwar auch beim Tierarzt schon geschaut, aber ich nehme dafür immer dieselbe Waage. Die Ergebnisse stimmten aber überein.



Jay Jay hat 1,4 Kilo zugenommen und den Bauchumfang um 7 cm vermehrt.
01.06.2018 - Gewicht 20,5 kg - Umfang 54 cm
02.07.2018 - Gewicht 21,9 kg - Umfang 61 cm

Ich habe jetzt mal beim A-Wurf geschaut, auch da hatte sie um den 30ten Tag herum ein bisschen Probleme mit dem fressen. Beim Gewicht habe ich erst an Tag 39 begonnen zu wiegen und zu messen, da waren es 14 cm und 1,85 Kilo, kommt also hin. Tag 39 ist ja schon in 7 Tagen. Ich bin gespannt.



Nach dem Wiegen durfte Jay Jay sich dann im Tierladen etwas aussuchen - war ja schließlich bald ihre Mittagszeit - da nagte der Hunger sicherlich schon. Die Maus hat sich für eine gepuffte Schweinenase entschieden und sie gleich an Ort und Stelle verputzt. Da ich noch am Quatschen war, durfte sie sich gleich noch etwas aussuchen. Dieses Mal fiel die Wahl auf ein Stück Ochsenziemer. Zuvor schaute sie aber in verschiedene Körbe. Ich liebe es, wenn die Hunde so sorgfältig schauen und sich dann für etwas entscheiden.
Auf dem Rückweg sind wir dann noch am See vorbei gefahren. Schwangerschaftsgymnastik ist schließlich wichtig! Dummerweise hatte ich die Dummys zuhause liegen gelassen, aber wenigstens einen Ball im Auto gefunden. Der tat es dann auch.




Tag 50 - Jay Jay geht es bestens!

Heute ist Tag 50. Bis zur Geburt sind es nur noch 14 Tage!  Ich hab doch gerade noch sehnsüchtig auf den Ultraschalltermin gewartet!  Die Z...